Pokemon Go im Verkehr

10.09.2016 | 11:15 Uhr

20160731_027 Es ist ein schöner Samstag Vormittag auf dem Spielplatz.
20160731_028 Während die kleinen Kinder auf dem Spielplatz spielen, spielen die Jugendlichen mit Ihrem Smartphone.
20160731_029 Andere müssen dafür Arbeiten…
20160731_030 „Da drüben ist ein Pokemon!“ ruft der junge Mann und rennt los.
20160731_031 Blindlings rennt er auf die Straße.
20160731_032 Die LKW Fahrerin hat keine Zeit zu reagieren und fährt den Mann an.
20160731_033 Die Frau steigt aus.

„Schnell! Rufen sie die Rettung!“ ruft sie dem anderen Mann zu.

20160731_034 Ein Mann kommt dazu:

„Kann ich ihnen helfen?“

„Ja, wir müssen gucken wie wir den Mann da weg bekommen.“

20160731_035 Unterdessen versucht eine Mutter die Kinder davon abzuhalten den Unfall sich anzusehen.
20160731_036 Ein Streifenwagen der Polizei rückt an.
20160731_037 „Können sie das mal lassen! Sie sollten sich schämen!“ ruft die Fahrerin einer Frau zu die Bilder machen will.
20160731_038 Die beiden Polizistinnen erkunden die Lage.
20160731_039 Das Notarzteinsatzfahrzeug rückt an.
20160731_040 „Guten Tag, könnten sie bitte aufhören Bilder zu machen!“ sagt die Kommissarin zu der Frau.
20160731_041 Die Notärztin lädt ihre Koffer aus.
20160731_042 Die Frau mit der Kamera ist uneinsichtig. So nimmt die Polizistin die Kamera an sich.

„Spreche ich eigentlich chinesisches?“ fragt Nicole die Frau.

20160731_043 Die Kollegen der Unfallermittlung sind am Einsatzort eingetroffen.
20160731_045 Die Notärztin und ihr Assistent versorgen den jungen Mann.
20160731_046 „Können sie mir bitte schildern was passiert ist.“ fragt Regina

„Karl hat ein Pokemon auf der anderen Straßenseite gesehen und ist los gelaufen. Und dann kam plötzlich der LKW. “

„Hat er dabei nicht auf den Verkehr geachtet?“

„Nein, ich bin ihm hinterher. Er war schneller.“

„Okay.“

20160731_047 „Frau Lutz, können sie mir bitte erzählen was sie gesehen haben.“

„Naja, ich bin da ganz normal lang gefahren und plötzlich tauchte der Junge da auf. Ich bin noch auf die Bremse gestiegen, aber es hat nicht gereicht. Habe ihn leider erwischt.“

„Haben sie noch etwas gesehen?“

„Nein, es ging alles sehr schnell.“

 

20160731_048 Die Beamten fotografieren den Unfallort.
20160731_049 Nicole spricht mit dem Ersthelfer.

„Ich habe die beiden Jungs noch auf dem Grundstück mit ihren Handys spielen sehen, als sie plötzlich wie angestochen los gerannt sind. Und dann hat es auch schon geknallt.“

20160731_050 Ein Rettungswagen trifft ein.
20160731_051 „Hallo Lena, wie ist die Lage?“ fragt Rettungsassistentin Pia.

„Moin Pia, ganz gut. Er ist bei Bewusstsein, hat aber mehrere Prellungen und auch Brüche.“

„Okay, ich hole mal die Trage.“

20160731_052 „Geben sie mir jetzt meine Kamera wieder!“

„Nein, die können sie sich auf der Wache abholen, zusammen mit einer Anzeige! Und wenn sie jetzt nicht sofort die Einsatzstelle verlassen nehmen wir sie gleich mit.“

20160731_053 Regina geht mit dem anderen jungen Mann noch mal den Unfall nach.

„Im Straßenverkehr sollen sie auf die Straße achten und nicht auf ihr Handy! Das hätte auch ganz anders enden können!“ sagt Regina

20160731_054 Der verletzte Mann wird zum Krankenwagen gebracht.
20160731_055 Das bei dem Aufprall zerstörte Smartphone wird von den Polizisten fotografiert und eingesammelt.
20160731_056 „Frau Lutz, fühlen sie sich ganz sicher in der Lage den LKW weiter zu fahren?“

„Ja, alles in Ordnung. Aber danke der Nachfrage.“

20160731_057 „Entschuldigen sie, ihre Kollegen hat meine Kamera noch. Könnten sie mir die bitte wieder geben.“

„Meine Kollegin hat ihnen erklärt wo sie die Kamera wieder bekommen. Und da können sie sie sich holen!“

„Ich werde mich bei ihrem Chef beschweren!“

„Machen sie das. Guten Tag!“

20160731_058 Nicole bringt den jungen Mann zum Streifenwagen.
20160731_059 „Wir bringen den Herrn Maier noch nach Hause.“ sagt Nicole.

„Ja, er hat glaube ich verstanden was da hätte passieren können.“

„Ja, auf jeden Fall.“

Pressemeldung:

Am Samstagvormittag kam es in der Schubertstraße kam es zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein 25 jähriger junge Mann wurde dabei mittelschwer verletzt.

Nach Angaben der Polizei lief der Mann, durch sein Smartphone abgelenkt, auf die Straße, wo er von einem LKW erfasst wurde. Durch eine Vollbremsung der LKW Fahrerin konnte schlimmeres verhindert werden. Der junge Mann kam mit Knochenbrüchen und Prellungen ins Krankenhaus.

 

Schreibe einen Kommentar