Berufsfeuerwehr Neustadt/Kreuz im Einsatz

02.07.2016 | 11:42 Uhr

20160702_018 In der Rettungsleitstelle geht ein automatischer Alarm einer Brandmeldeanlage ein.
20160702_019 Es ist die Brandmeldeanlage der Grundschule „Albert Einstein“
20160702_020 Die Berufsfeuerwehr Hildesheim ist in einem Einsatz gebunden. So rückt die Berufsfeuerwehr Neustadt/Kreuz an.
20160702_021 Der Einsatzleiter geht zum Schlüsselkasten um den Schlüssel zu holen.
20160702_022 Die beiden Gruppenführer folgen ihm.
20160702_023 Auf dem Feuerwehrbedienfeld sieht der Einsatzleiter nach welche Meldergruppe ausgelöst hat.
20160702_024 „Ein Rauchmelder im ersten OG im Neubau hat ausgelöst. Ein Trupp zur Erkundung.“ sagt der Einsatzleiter zu seinen Gruppenführern.
20160702_025 Der Gruppenführer lässt sein HLF weiter vorfahren.
20160702_026 Ein Funkstreifenwagen der Polizei trifft ein.
20160702_027 Die Polizistin erkundigt sich nach der aktuellen Lage.
20160702_028 Der Rettungswagen der Feuerwehr Neustadt/Kreuz taucht auf.
20160702_029 Ein Trupp unter Leitung des Gruppenführers betritt das Gebäude.
20160702_030 Der Trupp ist im Gebäude und entdeckt eine Person.
20160702_031 „Atemschutzüberwachung 46/1 von Gruppenführer 46/1 kommen“

„Hier Atemschutzüberwachung, kommen“

„Nicht ansprechbare Person gefunden, nicht im Gefahrenbereich, kommen“

„Verstanden, erkunden sie weiter, zweiter Trupp kommt zur Menschenrettung, kommen“

„Verstanden, Ende“

20160702_032 Der Rettungsdienst hat sich vor dem Gebäude in Stellung gebracht.
20160702_033 Mittels Schleifkorbtrage wird der Mann aus dem Gebäude gebracht.
20160702_034 Der erste Trupp ist unterdessen im ersten OG angekommen als der CO Warner anschlägt, darauf hin zieht der Gruppenführer seine Maske auf.
20160702_035 Ein nachgefordertes Notarzteinsatzfahrzeug trifft an der Einsatzstelle ein.
20160702_036 Draußen wird unterdessen eine Wasserversorgung aufgebaut.
20160702_037 Ein Trupp geht vor zur Brandbekämpfung. Ein weiterer Trupp steht zur Sicherung da.
20160702_038 Ein weiterer Streifenwagen der Polizei ist an der Einsatzstelle.
20160702_039 Der verletzte Mann wird an den Rettungsdienst übergeben.
20160702_040 Ein Trupp hat den Brandherd entdeckt.
20160702_041 Der Gruppenführer vom zweiten HLF bespricht die weitere Vorgehensweise mit dem Einsatzleiter.
20160702_042 Die Leitstelle hat auf Grund der Lage den B-Dienst der Berufsfeuerwehr Hildesheim zur Einsatzstelle gerufen.
20160702_043 Verbandsführerin Reibel ist angekommen.
20160702_044 Und spricht mit dem Einsatzleiter.
20160702_045 Die eingesetzten Trupps werden in einer zentralen Atemschutzüberwachung überwacht.
20160702_046 Das Personal der Drehleiter baut die Wasserversorgung auf.
20160702_047 Der Trupp im Gebäude hat eine zweite Person gefunden und bringt den Mann sofort aus dem Gefahrenbereich.
20160702_048 Der andere Mann ist unterdessen stabilisiert und kann ins Krankenhaus verbracht werden.
20160702_049 Der Mann ist aus dem Gebäude gerettet.
20160702_050 Um die Sicht im Gebäude zu verbessern wird ein Lüfter eingesetzt.
20160702_051 Der Feuerwehrmann kontrolliert den richtigen Standpunkt des Lüfters.
20160702_052 Ein Trupp geht zur Brandbekämpfung ins Gebäude.
20160702_053 Auf Grund der Wärme hat der Einsatzleiter die Versorgungseinheit des THW alarmiert.
20160702_054 Ein weiteres Rettungsdienstteam ist an der Einsatzstelle eingetroffen.
20160702_055 Der andere verletze Mann wird unter Sondersignal ins Krankenhaus gebracht.
20160702_056 Das THW baut Tische und Bänke auf.
20160702_057 Der Trupp entdeckt beim vorgehen Behälter mit Gefahrstoffen.
20160702_059 Dieses gibt er an die Einsatzleitung weiter.
20160702_060
20160702_061 „Können wir hier nicht lang?“

„Nein, tut mir Leid, sie müssen ein Umweg machen.“

„Okay.“

20160702_062 Der Rettungsdienst versorgt den zweiten Mann. Leider können sie ihm nicht mehr helfen.
20160702_063 Der Pressesprecher ist eingetroffen. Er wird kurz von Ramona über den aktuellen Stand informiert.
20160702_064 Die Brandbekämpfung ist am laufen.
20160702_065 Ein zweiter Trupp soll die Gefahrstoffe bergen.
20160702_066 Die Drehleiter wird in den Hof gefahren.
20160702_067 Die Brandermittler der Polizei treffen an der Einsatzstelle ein.
20160702_068 „Herr Siegloch, können sie uns kurz sagen was hier passiert ist.“

„Heute Mittag wurde die Berufsfeuerwehr Neustadt/Kreuz zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage der Albert-Einstein-Grundschule gerufen. Im inneren des Neubaus der Schule fanden die Einsatzkräfte zwei Personen und retteten sie aus dem Gebäude. Ein Trupp ist derzeit zur Brandbekämpfung im Gebäude.“

„Können sie uns was über den Gesundheitszustand der beiden Personen sagen?

„Nein, das kann ich nicht.“

„Wissen sie wie es zu dem Feuer kam.“

„Auch das kann ich ihnen nicht sagen. Die Brandermittler der Polizei sind gerade angekommen und werden, sobald das Feuer aus ist, ihre Ermittlungen aufnehmen.“

20160702_069 Die Pumpe des Hilfeleistungslöschfahrzeug wird mittels Fernbedienung gesteuert.
20160702_070
20160702_071 Über die Drehleiter wird der Gefahrstoff geborgen.
20160702_072 Das Feuer ist gelöscht.
20160702_073 Ramona erzählt den beiden Kommissaren der Brandermittlung die Lage.
20160702_074 Danach nehmen die beiden ihre Arbeit auf und fotografieren den toten Arbeiter, bevor er von der Rechtsmedizin übernommen wird.
20160702_075 Die Trupps kommen aus dem Gebäude.
20160702_076 Und melden sich bei der Atemschutzüberwachung ab.
20160702_077 Die Gefahrstoffe sind geborgen.
20160702_078 Polizeihauptkommissarin Kern spricht mit dem Einsatzleiter.
20160702_079 Die Leiche wird von der Rechtsmedizin abtransportiert.
20160702_080 „Guten Tag, ist es möglich von der Einsatzstelle Bilder zu machen.“

„Guten Tag, leider derzeit nicht.“

20160702_081 Die Einsatzkräfte reinigen sich grob.
20160702_082 Die Brandermittler begehen mit der Feuerwehr das Gebäude.
20160702_083 Der Chef der Berufsfeuerwehr Neustadt/Kreuz ist zum Einsatzort gekommen.
20160702_084 Auch der Branddirektor der Berufsfeuerwehr Hildesheim kommt vorbei.
20160702_085 Er bedankt sich bei der Feuerwehr Neustadt/Kreuz für die gute Arbeit.
20160702_086 Danach sprechen die beiden noch mit dem Einsatzleiter und der Verbandsführerin.
20160702_087 Die Kriminalpolizei trifft an der Einsatzstelle ein.
20160702_088 Der Einsatz ist für die Feuerwehr zu Ende. Ramona übergibt die Einsatzstelle an die Polizei.

 

EINSATZENDE

Pressemeldung:

Am Samstagmittag kam es im Neubau der Albert-Einstein-Grundschule zu einem Brand. Dabei wurde eine Person schwer verletzt und eine Person konnte nur noch tot geborgen werden.

Die Berufsfeuerwehr Neustadt/Kreuz war mit ihrem Löschzug im Einsatz.

Die Brandursache ist derzeit noch unbekannt. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Ein Dank geht an die Feuerwehr Neustadt/Kreuz die diesen Einsatz geleitet hat und an das THW für die Versorgung der Einsatzkräfte!

Schreibe einen Kommentar